Harald Steinlechner gewinnt das Low Budget Weekend Main Event

73 SpielerInnen, € 5.924 Preisgeld

Am Wochendende fand im CCC Kufstein wieder ein Low Budget Weekend statt.

Beim Main Event, bei dem € 5.000 garantiert waren, registrierten sich 73 SpielerInnen und kauften 75 Rebuys, sowie 51 Addons. Somit wurde um einen Gesamtpreispool von € 5.924 gepokert.

Acht Plätze waren bezahlt, doch nach einem Bubble Deal durften sich auf noch die TeilnehmerInnen auf den Plätzen neun und zehn über jeweils € 100 freuen.

Harald Steinlechner und Mauro Proserpio einigten sich auf eine Teilung zu gleichen Teilen. Sie gewannen jeweils € 1.421.

Beim ersten Event des Low Budget Weekend wurde um die garantierten € 2.000 gepokert. 42 SpielerInnen hatten sich registriert und 46 Rebuys und 24 Addons gekauft. Viktor Knothe setzte sich durch und gewann vor Ufuk Temiz und Johannes Dandl.

Beim Freeroll am Sonntag traten 14 TeilnehmerInnen an und kämpften um die garantierten € 1.000 im Pot. Milorad Kostic gewann das Turnier nach Deal mit Stefan Czichke.

Alle Fotos vom Low Budget Weekend finden Sie in unserer Fotogalerie.

Das Ergebnis des Main Events

Place Winner Amount Deal
1. Steinlechner, Harald 1782 1421
2. Proserpio, Mauro 1110 1421
3. Frank, Dominik 690
4. Sare, Murat 530
5. Karabasevic, Milan 420
6. Abdulahov, Ercan 320
7. Rashica, Simon 250
8. Eicholzer, Helmut 230
9. Engleder, Harald1 Bubble € 100
10. Timm, Norman Bubble € 100
Zur Übersicht